Auf Grund von Umstellungstätigkeiten steht derzeit das elektronische Verzeichnis für die Beurkundungs- und Notarsignaturen (Signaturverzeichnis) der Österreichischen Notariatskammer nicht zur Verfügung.
Wenn Sie Auskunft über die Berechtigungen einer Notarin/eines Notars / einer Notariatskandidatin/eines Notariatskandidaten / einer Notariatssubstitutin/eines Notariatssubstituten / einer Notarsubstitutin/eines Notarsubstituten für die elektronischen Beurkundungs- und/oder Notar-/Kandidatensignaturen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Österreichische Notariatskammer
unter der Telefonnummer +43 1 402 4509 – 0.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hinweise
  • Die den Beurkundungs- und Notar-/Kandidatensignaturen zugrunde liegenden qualifizierten Zertifikate können über die Zertifikatsdatenbank (den Verzeichnisdienst) des Vertrauensdiensteanbieters abgefragt werden (www.a-trust.at).
  • Die Berechtigungen nicht substitutionsberechtigter Notariatskandidaten für die elektronischen Kandidatensignaturen sind der Zertifikatsdatenbank (dem Verzeichnisdienst) des Vertrauensdiensteanbieters unter www.a-trust.at zu entnehmen.
  • Die für die elektronische Beurkundungssignatur Berechtigten sind als Organe der Österreichischen Notariatskammer zur Speicherung von Urkunden, die für den elektronischen Urkundenverkehr mit den Gerichten bestimmt sind, im Urkundenarchiv des österreichischen Notariats (GOG-Archiv) ermächtigt (§ 140b Abs. 6 NO, § 91c Abs. 2 erster Satz GOG).
  • Die Archivsignatur des GOG-Archivs (§ 91c Abs. 2 GOG) ist dem Präsidenten der Österreichischen Notariatskammer zugeordnet.